„#Girlboss“ von Sophia Amoruso

#GirlbossErschienen in: Portfolio Penguin, August 2015
Ausführung: Paperback, S.256
ISBN: 978-0-241-21793-1
Preis: £ 9,99 [GB] 5,99 € [D]
kaufen bei buchhandel.de

Vom Tellerwäscher zum Millionär – das Sinnbild des amerikanischen Traums. Sophia Amoruso, Gründerin von Nasty Gal, ist dies ebenso gelungen, auch wenn es in ihrem Fall das langweilige eintönige Belegen von Subway-Broten war. Doch wer sich denkt, dass die Erfüllung des American Dream von Glück und Zufall abhängt, den belehrt Amoruso in ihrem Buch „#GIRLBOSS“ eines Besseren. „„#Girlboss“ von Sophia Amoruso“ weiterlesen

Advertisements

„Der und kein anderer“ von Susan Elizabeth Phillips

dsc00203Verlag: Blanvalet, April 2014
Broschur: Taschenbuch, S. 448
ISBN: 978-3-442-38358-0
Preis: 9,99 € [D]
Kaufen bei buchhandel.de

„Der und kein anderer“ von Susan Elizabeth Phillips ist der zweite Roman aus der Reihe über die Chicago-Stars dem Footballteam, dessen Leitung die Protagonistin des ersten Romans Phoebe Somerville übernahm und dabei ihre große Liebe traf. Nun liegt es an Gracie Snow den sturen Ex-Footballstar Bobby Tom Denton in seine Heimatstadt in Texas zu begleiten und dafür zu sorgen, dass dieser seinen Verpflichtungen nachkommt. „„Der und kein anderer“ von Susan Elizabeth Phillips“ weiterlesen

„Es muss wohl an dir liegen“ von Mhairi McFarlane

Es muss wohl an dir liegen bearbeitetErschienen in: Knaur TB, Februar 2016
Originaltitel (Englisch): It´s Not Me It´s You
Ausführung: Taschenbuch, 512 S.
ISBN: 978-3-426-51795-6
Preis: 10,99 € [D]
Kaufen bei buchhandel.de

Da nimmt man all seinen Mut zusammen, stellt seinem Freund nach 10 Jahren Beziehung die eine große Frage und muss kurz darauf erfahren, dass er einen die letzten Monate hinterrücks betrogen hat? Genau das passiert Delia. Nachdem sie ihrer großen Liebe Paul einen Heiratsantrag gemacht hat, erfährt sie zufällig durch eine an sie versandte SMS von Paul, die eigentlich an die Affäre gehen sollte, dass er sie seit längerem betrügt und belügt. Kurzerhand packt Delia ihre Sachen, kündigt ihren ungeliebten PR Job in der Stadtverwaltung und zieht zu ihrer besten Freundin Emma nach London. Alles auf Anfang – kein Mann, kein Job. Aber was nun?

„„Es muss wohl an dir liegen“ von Mhairi McFarlane“ weiterlesen

Gastbeitrag: „Die Analphatbetin, die rechnen konnte“

Erschienen in: Carl’s Books Verlag November 2013 Jonasson (2)
Autor: Jonas Jonasson
Originaltitel (Schwedisch): Analfabeten som kunde räkna
Ausführung: Hardcover, S. 448
ISBN: 978-3-5705851-22
Preis: 19,99 € [D]
Kaufen bei Buchhandel.de

„Die Analphabetin, die rechnen konnte“ ist für einen Buchtitel recht sperrig, doch das ist man bei Jonas Jonasson, der sich auch für „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ verantwortlich zeichnet, nicht weiter überraschend. Die Länge der Titel schadet dabei aber keineswegs dem Erfolg, sondern nimmt die Leser im Handumdrehen für sich ein.

„Gastbeitrag: „Die Analphatbetin, die rechnen konnte““ weiterlesen

„Das Rosie-Projekt“ von Graeme Simsion

SONY DSCErschienen in: Fischer Verlag, 2014
Originaltitel (Englisch): The Rosie Project
Ausführung: Taschenbuch, S.368
ISBN: 978-3-596-19700-2
Preis: 9,99 € [D]
Kaufen bei Buchhandel.de

„Don Tillman sucht die Frau fürs Leben: ‚Muss pünktlich sein, logisch denken und gerne Fahrrad fahren. Wenn Sie rauchen, trinken und an Horoskope glauben, ist die Ausfüllung des Fragebogens zwecklos‘

Als Don Rosie trifft (unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin), entdeckt er: Gefühle haben ihre eigene Logik.“

„„Das Rosie-Projekt“ von Graeme Simsion“ weiterlesen

„Vielleicht mag ich dich morgen“ von Mhairi McFarlane

12270564_1039438952745073_2066344300_nErschienen in: Knaur TB Mai
Originaltitel (Englisch): Here´s looking at you
Ausführung: Taschenbuch, S.496
ISBN: 978-3-426-201551647-8
Preis: 9,99€ [D]
Kaufen bei Buchhandel.de

Aureliana hatte es wirklich nicht leicht zu Schulzeiten. Nicht selten bekam sie, das pummelige Mädchen, die Schmach ihrer Klassenkameraden als beliebtes Mobbig Opfer zu spüren. Und auch ihr Schwarm, James Fraser, leistete seinen Beitrag dazu. Jetzt 16 Jahre später scheint Aureliana, die sich heute Anna nennt und auch optisch, nun ein schlanker Männermagnet, nicht mehr an ihr früheres Ich erinnert, diese Erlebnisse hinter sich gelassen zu haben. Doch das anstehende Klassentreffen und die Begegnung mit James Fraser lassen die Geister der Vergangenheit wieder aufleben.

„„Vielleicht mag ich dich morgen“ von Mhairi McFarlane“ weiterlesen

Herbst Verlagsvorschau Egmont LYX und INK

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es eine neue Verlagsvorschau. Für ein bisschen Abwechslung stellen wir euch heute das Herbst/Winter-Programm des Egmont LYX Verlages vor. Der Verlag möchte sein Programm und Image ändern und bewegt sich nun von der Fantasy etwas weg und wendet sich den Genres New Adult und der allgemeinen Frauenunterhaltung zu. Wir finden der Verlag macht einen guten Job und haben einige Highlights im neuen Programm gefunden. „Herbst Verlagsvorschau Egmont LYX und INK“ weiterlesen