Blogggeburtstag! – Zwei Jahre twolittlebibliophiles

IMG-20170424-WA0021 2

Wie schnell die Zeit doch verflogen ist. Uns kommt es vor, als sei es erst gestern gewesen: Da saßen wir mal wieder zwischen zwei Veranstaltungen im Uni-Café und tauschten uns wie so oft angeregt über unsere neusten Leseeindrücke aus. Und da – zwischen Coffee-to-go und Getränkeautomat – keimte vor genau zwei Jahren in uns die Idee auf, unsere Gedanken und Eindrücke in Form eines eigenen Blogs mit euch lieben Lesern zu teilen.

Voller Tatendrang machten wir uns auch gleich mit Zettel und Stift an die Organisation: wo wollen wir unseren Blog haben? Wie genau wollen wir ihn aufbauen? Wie wollen wir uns nennen? Und dann die Planung der dazugehörigen Instagram- und Facebook-Accounts. Also erst die Arbeit, bevor das Vergnügen richtig losgehen konnte.

Heute zwei Jahre später erinnern wir uns daran und schauen gerne zurück. Die Idee zu Beginn, einen Rezensionsblog zu starten, hat sich weiterentwickelt so wie wir auch. In der Zwischenzeit haben wir unser Studium abgeschlossen. Wir haben viel zum Thema Bloggen gelernt und lernen immer noch dazu. Ganz getreu dem Motto: Learning by Doing. Ein Blog hat kein Ende und wir werden von unserer Bibliophilie sicher nicht geheilt werden. Wir sprudeln nur so vor neuen kreativen Ideen, an den wir euch in Zukunft auch weiter liebend gern teilhaben lassen werden.

Wir sind durch unseren Blog Teil einer großartigen Community geworden und möchten euch, unseren Followern und Lesern, und allen Bookstagramern, ein riesiges Dankeschön für das rege Interesse und die überwältigende Unterstützung aussprechen. Auf ein weiteres Jahr voller Bücher, Messen und Kreativität mit euch.

Eure Twolittlebibliophiles