„Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver

Erschienen in: Carlsen, März 2013
Originaltitel (Englisch): „Before I fall“Wenn du stirbst...
Ausführung: Taschenbuch, 448 Seiten
ISBN: 978-3-551-31200-6
Preis: 8,99€ [D]
Kaufen bei buchhandel.de

Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten?

– Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

„„Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver“ weiterlesen

Advertisements

„Eisblaue See, endloser Himmel“ von Morgan Callan Rogers

Processed with VSCO with a5 presetErschienen in: Knaur TB Juli 2016
Originaltitel (Englisch): Written on My Heart
Ausführung: Taschenbuch, S.464
ISBN: 978-3-426-51639-3
Preis: 9,99 [D]
Kaufen bei Buchhandel.de

Im Debütroman „Rubinrotes Herz, Eisblaue See“ (2011) von Morgan Callan Rogers lernte der Leser die 11-Jährige, schlagfertige Florine kennen und begleitete sie auf dem holprigen und steinigen Weg ins Erwachsenenleben. Florines Mutter war nach einem Ausflug mit ihrer Freundin verschwunden und am Ende des Romans stellte sich der Leser immer noch die Frage, was eigentlich mit ihr passiert ist.

„„Eisblaue See, endloser Himmel“ von Morgan Callan Rogers“ weiterlesen

Das Krimi Camp geht in die nächste Runde

KrimiCamp
Ende der Woche ist es wieder soweit. Vom 9. bis zum 16. Juli 2016 kommen wieder acht Autoren für acht Tage zusammen, um an einem gemeinsamen Roman über ihre acht Ermittler zu schreiben, die acht Morde aufzuklären haben. Zu den Autoren gehören die bekanntesten der deutschen Krimiszene: Kathrin Heinrichs, Tatjana Kruse, Carsten-Sebastian Henn, Sabine Trinkaus, Sandra Lüpkes, Peter Godazgar, Jürgen Kehrer und Ralf Kramp. „Das Krimi Camp geht in die nächste Runde“ weiterlesen

Cassandra Clare und ihre Welt der Shadowhunter

SONY DSC

Hallo ihr Lieben,

heute haben wir etwas ganz Besonderes für euch. Passend zur Veröffentlichung von Lady Midnight (die deutsche Erstausgabe erscheint am 17.Mai) und somit dem Start einer neuen Trilogie, haben wir uns gedacht, dass wir uns zur Einstimmung einmal die Zeit nehmen wollen, Cassandra Clare als Person und ihre bisherigen Werke Revue passieren zu lassen.

„Cassandra Clare und ihre Welt der Shadowhunter“ weiterlesen

„Der Geschmack von Apfelkernen“ von Katharina Hagena

12528278_1094316360590665_501679938_o.jpg
Erschienen in: Verlag Kiepenheuer & Witsch, April 2011
Ausführung: Taschenbuch, S. 333
ISBN: 978-3-462-04270-2
Preis: 10,00 € [D]
kaufen bei buchhandel.de

„Und ich stellte fest, dass nicht nur das Vergessen eine Form des Erinnerns war, sondern auch das Erinnern eine Form des Vergessens.“

Der Geschmack von Apfelkernen, S.221

Erinnern und Vergessen sind die richtigen Stichworte. Eben um diese Themen geht es in Katharina Hagenas Debütroman „Der Geschmack von Apfelkernen“ von 2008.

„„Der Geschmack von Apfelkernen“ von Katharina Hagena“ weiterlesen

„Roman ohne U“ von Judith W. Taschler

12767874_1085921224763512_1395230942_oErschienen in : Picus Verlag August 2014
Ausführung: Hardcover, S.330
ISBN: 978-3-7117-2018-4
Preis: 22,90 € [D]
Kaufen bei buchhandel.de

[…]Er hatte weder geklopft noch geläutet, er war einfach eingetreten, die Haustür stand ja stets offen, wurde nur in der Nacht abgesperrt. Er schloss leise die Küchentür und näherte sich langsam dem großen Esstisch. Katharina wusste sofort, wer er war und was er von ihr verlangen würde. […]
Er erinnerte Katharina daran, dass Krieg war und die Eindringlinge mordend durch das Land zogen, ganze Familien grausam ausrottend. Vor den Augen der Eltern wurde jedes einzelne Kind gefoltert, bevor man ihm schließlich den erlösenden Tod gewährte. Zum Schluss wurden auch die Eltern getötet, indem man jedes Fenster, jede Tür von außen mit Brettern zunagelte und das Haus schließlich anzündete. Bald schon, sehr bald würden die Soldaten auch in dieses Dorf Kommen und ein Gemetzel in jeder Familie anrichten.
Allein er könnte ihr helfen zu verhindern dass ihre Kinder und sie selbst gefoltert und ermordet wurden. Er hatte gute Verbindungen zu den Soldaten und mit ihnen eine Verordnung ausgearbeitet: Jede Familie dürfe ein Kind opfern, dann würde der Rest verschont werden.
Sie müsse ihm nur den Namen eines ihrer Kinder nennen, dieses Kind würde er zu den Soldaten bringen und es würde schnell und schmerzlos sterben. Dafür aber werde keinem anderem auch nur ein Haar gekrümmt, kein Soldat werde seinen Fuß in das Haus setzen, das garantiere er mit seinem Namen. […]

(Roman ohne U, S.9-10)

„„Roman ohne U“ von Judith W. Taschler“ weiterlesen

„Fremd fischen“ von Emily Giffin

12776725_1085921134763521_186750436_o
Erschienen in:  Rowohlt Taschenbuch Verlag Juli 2004
Originaltitel (Englisch): Something Borrowed
Ausführung: Taschenbuch, S. 445
ISBN: 3-449-23635-4
Preis: 8,90 € [D]
Kaufen bei buchhandel.de

Was wenn man im betrunkenen Zustand mit dem Verlobten seiner besten Freundin geschlafen hat? Und was, wenn man es gar nicht so sehr bereut, wie man es sollte? Genau diese Fragen stellt sich Rachel nach ihrer Nacht mit Dex, dem Verlobten ihrer besten Freundin Darcy.

„„Fremd fischen“ von Emily Giffin“ weiterlesen