„Lady Midnight“ von Cassandra Clare

SONY DSCErschienen in: Simon & Schuster, März 2016.
Broschur: Paperback, S. 720
ISBN: 978-1-4711-1662-9
Preis: 11,00 € [D]
Kaufen bei buchhandel.de

„In a secret world where half-angel warriors are sworn to fight demons, parabatei is a sacred word. A parabatei is your partner in battle. A parabatei is your best friend. Parabatei can be everything to each other – but they can never fall in love.”


Mit “Lady Midnight” präsentiert Cassandra Clare eine neue Reihe aus dem Universum der Schattenjäger. Insgesamt hat sie bisher zwei vollständige Reihen, je drei und sechs Bände, zwei Novellen mit Kurzgeschichten und Zusatztiteln veröffentlicht. Angst, dass die alten liebgewonnen Charaktere an Ausstrahlung  verlieren, muss man bei Cassandra Clare dabei nicht haben. Wieder einmal bereichert sie ihre Welt mit neuen Gestalten, die einem ebenso ans Herz wachsen.

Ihre neue Reihe, „The Dark Artifices“, greift die Ereignisse fünf Jahre nach dem Kampf gegen Sebastian auf. Emma Carstaires, deren Eltern damals ermordet wurden, sucht nach ihrem wahren Mörder und sie will Rache. Denn sie glaubt nicht, wie alle anderen, dass Sebastian für den Mord verantwortlich ist. Julian versucht als Ältester, seiner Familie den Vater zu ersetzen und alle zusammenzuhalten. Gleichzeitig muss er seine Gefühle für Emma verbergen, denn Liebe zwischen Parabatei ist unter Höchststrafe Verboten.

Julian und Emma bilden einerseits ein klassisches Paar im Stil von Cassandra Clare. Zwischen ihnen steht das Verbot der Liebe zwischen Parabatei. Beide kümmert das Wohl des anderen mehr als ihr eigenes Leben. Andererseits sind Emma und Julian, wie alle anderen Figuren des Universums, unabhängige Individuen.

Emma überzeugt durch ihren starken Willen und eifert in Vielem den vorherigen Helden Will und Jace nach. Doch anders als den beiden, will ihr manches nicht so leicht gelingen. So versucht sie sich im Witz der beiden, muss jedoch feststellen, dass ihr dies nicht so gut liegt. Sie ist außerdem sehr unabhängig, außer im Bezug auf Julian. Doch auch hier muss sie feststellen, dass sie ihren besten Freund nicht so gut kennt, wie sie glaubt.

Julian hingegen ist ein Familienmensch. Er ist sehr Verantwortungsbewusst und musste früh erwachsen werden. Er kämpft für die Rückkehr seiner beiden Geschwister und Leitet im Geheimen das Institut von Los Angeles. Trotz dieser frühen Reife legt Julian eine Verletzlichkeit und Feinfühligkeit an den Tag, die Bewunderung für seine Stärke hervorruft. Im Grunde wirkt er stärker als Emma, die erst später ihre wahre Stärke unter Beweis stellen kann. Beide zusammen lassen auf ein starkes Team hoffen.

Womit Cassandra Clare auch in diesem Roman wieder besticht, sind ihr Gefühl für Beziehungen und ihre sprachliches Feingefühl. Cassandra Clare setzt wieder mal Maßstäbe in Sachen Liebe und Freundschaft. Dabei sorgt sie auch für einen spannenden Aufbau einer neuen Geschichte, ein überraschendes Ende und verknüpft Altes mit Neuem. Auch was die bekannten Charaktere anbelangt hält sie einige Überraschungen bereit, die den einen oder anderen Fan erfreuen werden.

Mein Fazit:

Emma und Julian haben bereits in den Chroniken der Schattenjäger mein Herz erobert. Jetzt habe ich es restlos an die beiden Verloren. Auch die Geschwister von Julian sind jeder für sich absolut umwerfend. Darüber hinaus serviert Cassandra Clare uns am Ende einen neuen Herondale (mehr verrate ich nicht) und lässt den Helden der vorherigen Reihen etwas Raum. Man darf gespannt sein, wie es weiter geht.

© Cover- und Zitatrechte liegen bei Simon&Schuster

 

 

WERBUNG
 Folgende Verlinkungen kennzeichnen wir gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
 buchhandel.de
 Simon&Schuster
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s