Kommende Liebesromane im Frühling

SONY DSC

Hallo ihr Lieben,

passend zum Valentinstag gibt es von uns die Neuerscheinungen rund um das Thema Liebe aus dem Bastei Lübbe und dem Egmont LYX Verlag.

Bastei Lübbe:

SONY DSC
Orakel sind schon seit Jahrtausenden Bestandteil von Kulturen. Viele Menschen suchen immer wieder ihren Rat zu Fragen des Lebens. So auch Alexis in „Das Fisch Orakel“, die das Fisch Orakel befragt und diesem von ihren sieben gescheiterten Beziehungen erzählt. Zunächst mag dies klingen, wie ein jeder Liebesroman, doch scheint wesentlich mehr dahinter zu stecken. Dieser Roman klingt, als würde er auf einfühlsame Art, die Frage nach der Liebe beantworten. Ángeles Garcías Roman erscheint am 15.04.2016 im Taschenbuch.

SONY DSC

Und es ist mal wieder so weit. Petra Hülsmann wird am 10.06. ihren neuen Roman „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ veröffentlichen. Bekannt ist die Autorin wohl vor allem durch die witzige Gestaltung ihrer vorherigen Romane. Jetzt kommt sie im neuen Look aber einer gewohnt spritzigen Geschichte daher.

SONY DSC
Und eine weitere bekannte Autorin, diesmal aus dem Jugendbuchbereich, trumpft mit einem neuen Roman auf. Der neue Roman von Mara Andeck, bekannt durch „Wen küss ich und wenn ja, wie viel?“, wird als eine Mischung aus „Der Bachelor“ und „Das Rosie-Projekt“ beschrieben. Der Beschreibung nach würden wir eher sagen wie „Hochzeit auf den ersten Blick und Herzblatt (Falls das überhaupt noch jemand kennt…). Bereits ab dem 11.03. kann das jeder selbst einschätzen, sowohl als Print (gebunden) im Hörbuch und als EBook.

Egmont LYX:

Wohl einer der Spitzentitel des Verlages ist der erste Band der Reihe „Hardwired“. Band eins der Nr. 1 New-York-Times-Bestseller-Reihe von Meredith Wild erzählt von Erica, die sich gegen den wichtigen Investor Blake Landon durchsetzen muss, um ihr Start-UP zum Erfolg zu führen. Achtung: Erotik! Erscheint am 04.05.2016 und der Folgeband bereits am 03.03.2016.

Eine Geschichte, die besonders durch ihre schöne Gestaltung anspricht, ist Rosie Blakes „Sandkastenliebe verzweifelt gesucht“. Isobel ist mit ihrem Leben auch ohne Mann zufrieden. Bis sie ihre ersten Sandkastenliebe im Fernsehen wiedererkennt und sich fragt, was wäre wenn? Kurz entschlossen macht sie sich auf die Suche nach Andrew Porter und reist um die halbe Welt. Doch wartet das Glück nicht bereits zu Hause? Der Roman erscheint am 04.05. im Taschenbuch.

Und was wäre das Jahr, wenn nicht ein neuer Band der bekannten Argenau-Reihe von Linsay Sands. Band zweiundzwanzig wird am 03.08. erscheinen. Ein bisschen Geduld ist also noch gefragt, aber verwöhnt die Autorin uns wieder mit ihrem wunderbaren Humor und ihren schnuckeligen Vampiren.

Und zu guter Letzt kommen wir zu einer Autorin, die sich bereits als neuste Stammautorin des Verlags etablieren konnte. Tina Brömme hat sich eine unterhaltsame Geschichte im IT-Bereich ausgedacht. „Wie programmiert man Liebe?“ klingt süß, lustig und scheint ideal als späteres Bookdate. Ab dem 01.06. im Handel.

Alle Infos zu den Programmen, den einzelnen Romanen findet ihr auf den Seiten von Bastei Lübbe und LYX.

Eure twolittlebibliophiles

 

 

WERBUNG
 Folgende Verlinkungen kennzeichnen wir gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
 Bastei Lübbe
 LYX
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s